Schüttsteine an der Schwimmstelle werden entfernt

Bevor die Schwimmstelle an der Freizeitanlage Ruhrstrand eröffnen kann, müssen auf der gesamten Länge der Schwimmstelle die Wasserbausteine und Sedimentanspülungen abgetragen werden.
Das ist erforderlich, da sich durch die starken Hochwasserereignisse des vergangenen Winters bedauerlicherweise zahlreiche Wasserbausteine so verlagert haben, dass es aktuell noch keinen sicheren Zugang in die Ruhr gibt.

Powered by WPeMatico

admin01