RS1: Stadt Dortmund beginnt im Kreuzviertel mit Bauarbeiten am Radschnellweg Ruhr

Die Animation zeigt die Große Heimstraße als Fahrradstraße.

Der Bau des Radschnellweg Ruhr (RS1) in Dortmund startet im Kreuzviertel. Der erste Abschnitt verläuft vom Einmündungsbereich der Arneckestraße über die Sonnenstraße in die Große Heimstraße, bis hin zur Wittekindstraße. Die Arbeiten führen zu Einschränkungen im Verkehr. (Bildlizenz: Stadt Dortmund)

Powered by WPeMatico

admin01