Oberbürgermeister holt ukrainisches Weihnachtskonzert nach Mülheim

Musik verbindet, sie ist eine universelle Sprache: Dafür steht das ukrainische Weihnachtskonzert am 1. Dezember um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Mariae Geburt in der Mülheimer Altstadt.
Die bekannte ukrainische Weltmusik-Sängerin Oksana Mukha tritt gemeinsam mit Mitgliedern der Folkloregruppe Yagody auf – zusätzlich begleitet von einem Kinderchor der ukrainischen Schule Ridne Slowo.

Powered by WPeMatico

admin01