„nordwärts“: Forsthaus Rahm wird zur grünen Begegnungsstätte – Oberbürgermeiste Sierau übergibt Schlüssel an neue Nutzer*innen

Forsthaus Rahm: OB Ullrich Sierau übergibt die Schlüssel an die neuen Nutzer

Seit 2015 stand das alte Forsthaus leer und verfiel zusehends. Auf Initiative des Projekts „nordwärts“ wurde es saniert und umgebaut. Zukünftig wird es für Vereinszwecke, als Ausstellungsort für Naturpräparate sowie als außerschulischen Lernort genutzt. Am 22. August übergab Oberbürgermeister Ullrich Sierau die Schlüssel an die neuen Nutzer*innen. (Bildlizenz: Dortmund-Agentur, Roland Gorecki)

Powered by WPeMatico

admin01