Nach dem Sturm: Beispiel Dimbeck

Das Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen plant für den Wiederaufbau der Dimbeck die Ersatzpflanzung von 17 hochstämmigen Winterlinden mit einem Stammumfang von 20/25 Zentimetern. Anders als im privaten Bereich müssen sowohl die Anschaffung, als auch die eigentlichen „Ersatzpflanzungsarbeiten“ ausgeschrieben werden. Letzteres umfasst nicht nur die bloße Pflanzung, sondern auch die anschließenden Pflege- und Wässerungsarbeiten durch ein Garten- und Landschafsbauunternehmen.

Powered by WPeMatico

admin01