Masterplan Sport: 76 Prozent aller Dortmunder*innen machen regelmäßig Sport – Stadt startet Beteiligung im Stadtquartier

Jugendliche spielen Fußball

Gesundheit, Fitness und Spaß: Diese Gründe geben Dortmunder*innen an, wenn es um die Frage geht, warum sie Sport treiben. Auf die unterschiedlichen Altersgruppen gesehen, gibt es in Dortmund aber durchaus noch Potenzial für mehr Bewegung. Eine Beteiligung im Stadtteil Scharnhorst-Ost soll neue Impulse für Sport im Quartier bringen. (Bildlizenz: www.stock.adobe.com / matimix)

Powered by WPeMatico

admin01