Lokalpolitik: Energiekrise prägte die Debatten im Rat – Verkehr und Schule ebenfalls Thema

Ratsmitglieder sitzen am 22. September 2022 in den Westfalenhallen.

Nach der Sommerpause kamen die Dortmunder Ratsmitglieder am Donnerstag, 22. September, zur Sitzung zusammen. Im Fokus stand der Angriffskrieg auf die Ukraine – und die daraus folgenden Aufgaben hier in der Stadt. Doch neben Energiepolitik und Versorgung von Geflüchteten waren auch Bauprojekte und Klimawandel Thema. (Bildlizenz: Dortmund-Agentur, Soeren Spoo)

Powered by WPeMatico

admin01