Kultur: Ausstellung „Was ich anhatte…“ widmet sich dem Thema der sexualisierten Gewalt gegen Frauen

v.l. vordere Reihe: Rita Willeke, Maresa Feldmann, Beatrix Wilmes, , Julia Tschauder, Norbert Schilff, Ursula Bissa, hintere Reihe: Franca Ziborowius, Jörg Stenczl, , Sabine Klecker

Vor wenigen Tagen wurde eine neue Wanderausstellung feierlich in der Berswordt-Halle eröffnet. Besucher*innen erhalten in „Was ich anhatte…“ authentische Einblicke in die Erfahrungen von Frauen, die Opfer von sexualisierter Gewalt geworden sind. (Bildlizenz: Stadt Dortmund, Gleichstellungsbüro)

Powered by WPeMatico

admin01