JobCenter Mitte zieht um

Für den Neubau des BürgerRatHauses werden das JobCenter Mitte sowie das JobCenter für Wohnungslose aus der Bernestraße 7 ausziehen. Aufgrund der Umzugsvorbereitungen wird das Haus von Montag, 18. November, bis Donnerstag, 21. November, geschlossen bleiben.

Für Kundinnen und Kunden des JobCenters Mitte wird für die vier Schließungstage am Berliner Platz 10 jeweils von 8 bis 12:30 Uhr ein Notdienst eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten darum, diesen tatsächlich nur bei einer Notlage aufzusuchen, da sonst längere Wartezeiten unvermeidbar sind.

Schon ab Freitag, 22. November, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leistungsabteilung „Mitte“ und des JobCenters für Wohnungslose am neuen Standort Frohnhauser Straße 71 wieder zu erreichen. Es gelten die bekannten Öffnungszeiten montags bis freitags von 8 bis 12:30 Uhr.

Die Arbeitsvermittlung „Mitte“ bleibt zunächst an der Bernestraße. Ihr Umzug zur Frohnhauser Straße 71 erfolgt ab dem 2. Dezember.

Die Kundinnen und Kunden des JobCenters Mitte wurden bereits in einem ersten Infobrief über den Umzug und die sich daraus ergebenden Veränderungen informiert.

Weitere Informationen sind auf www.essen.de/jobcenter zu finden.

Powered by WPeMatico

admin01